Teilnahmebedingungen Kicktipp

1. Geltungsbereich

Durch die Registrierung im Dursty-Kicktipp, die für eine Teilnahme am Tippspielprogramm Voraussetzung ist, erkennt der Teilnehmer die zu diesem Zeitpunkt geltenden AGB an. Dursty-Kicktipp ist berechtigt, die AGB jederzeit abzuändern. Dies wird jeweils per E-Mail bekannt gegeben. Sie werden gültig, wenn der Teilnehmer nicht binnen 7 Tagen schriftlich widerspricht.

2. Teilnahme

2.1 Am Tippspiel von Dursty-Kicktipp kann jeder über 18 Jahre teilnehmen und sich als Teilnehmer registrieren. Im Dursty-Kicktipp wird für jeden Teilnehmer ein Punktekonto eingerichtet, das den aktuellen Spielstand verwaltet.

2.2 Die Teilnahme ist kostenlos.

2.3 Jeder Teilnehmer darf nur ein Konto im Dursty-Kicktipp unterhalten. Meldet eine Person mehrere Konten an, so ist Dursty-Kicktipp berechtigt, alle Konten zu löschen. Alle auf die Konten gewonnenen Punkte verfallen.

2.4 Dursty-Kicktipp kann die Registrierung eines Teilnehmers ohne Begründung ablehnen.

3. Gewinne

3.1 Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.

3.2 Bei mehreren Gewinnern entscheidet das Los.

4. Zugriff auf das Konto

4.1 Der Teilnehmer kann erst auf sein persönliches Konto zugreifen, nachdem er sich durch seinen User-Namen und ein selbst gewähltes Passwort durch eine so genannte Bestätigungsmail identifiziert hat. Der Teilnehmer darf das Passwort nicht an Dritte weitergeben. Dursty-Kicktipp steht nicht für missbräuchliche Verfügungen ein, die mit dem User-Namen und Passwort entstehen.

4.2 Auf das Konto kann ausschließlich online zugegriffen werden.

5. Haftung

5.1 Schadensersatzansprüche gegen Dursty-Kicktipp sind unabhängig vom Rechtsgrund ausgeschlossen, es sei denn, Dursty-Kicktipp hat vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt oder die Schadensersatzansprüche resultieren aus der Verletzung einer zugesicherten Eigenschaft. Dursty-Kicktipp haftet in gleicher Weise, wenn von einem ihrer gesetzlichen Vertreter oder leitenden Mitarbeiter eine Pflicht, die für die Erreichung des Vertragszwecks von wesentlicher Bedeutung ist, leicht fahrlässig verletzt wird.

5.2 Soweit Dursty-Kicktipp dem Grunde nach haftet, wird der Schadensersatzanspruch auf den vorhersehbaren Schaden begrenzt. Diese Schadensbegrenzung gilt nicht, wenn das schadensauslösende Ereignis durch einen gesetzlichen Vertreter oder leitenden Angestellten von Dursty-Kicktipp grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht wurde.

5.3 Soweit die Haftung von Dursty-Kicktipp ausgeschlossen ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung der Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen von Dursty-Kicktipp.

6. Kündigung

6.1 Dursty-Kicktipp ist berechtigt, die Teilnahme am Programm fristlos zu kündigen, wenn der Teilnehmer diesen Teilnahmebedingungen zuwiderhandelt oder seine Mitgliedschaft missbraucht.

6.2 Der Teilnehmer hat darauf zu achten, dass er eine gültige E-Mail-Adresse im System angibt. Ungültige E-Mail-Adressen führen zu unnötigen kostenpflichtigen Traffic und werden von Dursty-Kicktipp regelmäßig mit bestehendem Account und evtl. gewonnenen Punkten ohne Nachfrage gelöscht.

6.3 Der Teilnehmer kann sein Profil und alle damit verbundenen, gespeicherten Daten jederzeit selbständig löschen.

6.4 Kündigt Dursty-Kicktipp oder der Teilnehmer, verfallen alle auf dem Dursty-Kicktipp-Konto gewonnenen Punkte.

Stand Juli 2013