28.07.2016

Getränke Express WIFA und Dursty in Kooperation

Die Getränke Express WIFA GmbH & Co. KG, Hennef, wird zukünftig ihr Einkaufs- und Vermarktungsportfolio in Partnerschaft mit der Dursty Getränkemärkte GmbH & Co. KG, Hagen, führen. Die 32 servicestarken Kooperationspartner sowie die acht eigenen Filialen sollen für die Zukunft gestärkt werden.

„Wir bieten Endverbrauchern und Industriepartnern gleichermaßen eines der leistungsfähigsten Systeme von Getränkefachmärkten für die qualitativ hochwertige Vermarktung des gesamten Produktportfolios an“, so Dursty-Geschäftsführer Rüdiger Berk. „Mit einer starken Kooperation kann das marktbewährte Angebotsspektrum eine sinnvolle Ausweitung finden.“

Ein entscheidendes Kriterium für die Zusammenarbeit war die zukunftsweisende Investitionsbereitschaft des Familienunternehmens rund um die gerade frisch in die Geschäftsführung berufene Lisa Lütticke, die ihren Vater Hans-Jürgen Lütticke in der Weiterentwicklung der Fachmärkte unterstützt und die Geschicke des Unternehmens weiterhin in die nächste Generation führt. „Angesichts der Wettbewerbsintensität im Handel geht es mehr denn je darum ein qualitätsvolles, regional ausgerichtetes Getränkesortiment mit erfolgreich positionierten Warengruppen und klarer Getränkefachmarktkompetenz zu profilieren“, so Geschäftsführerin Lisa Lütticke.

„Durch die Bündelung der gleichen unternehmerischen Ausrichtung können alle Seiten ihre Marktstärke erweitern – das schafft klare Wettbewerbsvorteile, die im Sinne des Verbrauchers sind.“ Die strategische Allianz von Dursty mit Getränke Hoffmann, Berlin, repräsentiert somit zukünftig mehr als 580 Fachmärkte und vermarktet ein bedarfsgerechtes Sortiment aus nationalen Marken und regionalen Produkten rund um Getränke.

 

Zurück