DAS NEUE SOMMER-TRENDGETRÄNK!

Switchel – bitte, was? Haben Sie diesen Namen schon einmal gehört? Nein? Dann sollten Sie sich ihn merken! Denn der Switchel hat das Zeug zum neuen Kult-Drink für heiße Tage.

Seinen Ursprung hat das alkoholfreie Mixgetränk im 17. Jahrhundert. Zur Erfrischung tranken es nordamerikanische Farmer während ihrer Arbeit auf den Heufeldern. Und Altbewährtes schmeckt bekanntlich gut:

Fünf bis sechs Tassen Wasser (stilles Wasser oder mit Kohlensäure) mit eine Tasse Ingwer-Stückchen erhitzen. Zwei Minuten kochen, dann von der Flamme nehmen und 20 Minuten ziehen lassen. 3/4 Tasse Ahornsirup mit 1/2 Tasse Apfelessig und 2/3 Tasse Zitronensaft in eine Karaffe geben und verrühren. Ingwerwasser durch ein Sieb dazu gießen. Umrühren – fertig. Kann warm oder „on the rocks“ serviert werden.

Switchel kommt aus dem Englischen und leitet sich von „switchen“ – tauschen – ab. Probieren Sie also ruhig einmal verschiedene Zutaten aus und entdecken Sie neben dem Original-Rezept noch viele weitere leckere Variationen zum Download. Kokosnuss-, Blaubeer- und Erdbeer-Switchel lassen sich am besten eisgekühlt genießen.

Wir stoßen mit Ihnen an und wünschen Ihnen viel Spaß beim Nachmixen der Erfrischungen!