WELCHER BIERTYP SIND SIE?

„Ein Bier?“ Die routinierte Frage des Barkeepers ließ sich einmal leicht beantworten:
Mit einem Ja oder Nein. Dann reichte der Barmann ein Pilsener über den Tresen, auf Wunsch auch ein Weizen. Oder eben eine Limo. Fertig. Heute hingegen mündet die Antwort oft in eine Gegenfrage: „Welche gibt’s denn?“

Die Auswahl fällt dabei nicht immer leicht. In Zeiten von Craft-Bier und Braumanufaktur ist Fragen notwendig. Denn: Jeder bedient sich heute wie selbstverständlich aus einem großen Angebot – ganz nach persönlichem Geschmack.

Mehr denn je ist die Wahl des Bieres heute eine Charakterfrage: Manche mögen es süffig, andere fruchtig, andere wiederum schön malzig oder bitter-herb. Schön, dass das Brauerei-Handwerk im Kleinen wie im Großen eine Renaissance erlebt – mit schier unerschöpflichen neuen Interpretationen von Hopfen, Malz, Hefe und Wasser. Das vereinfacht zwar nicht die Auswahl, verspricht aber höchsten Biergenuss.

Vielleicht fragen Sie sich jetzt, welcher Biertyp Sie wohl sind. Probieren Sie es aus.
Hier präsentieren wir Ihnen zehn Typen, bei denen auf keinen Fall Hopfen und Malz verloren ist.

Prost!