Datenschutzhinweise

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Durch das Absenden des ausgefüllten Formulars nehmen Sie an unserem Gewinnspiel teil und erklären Ihre Zustimmung zu den nachfolgenden Teilnahmebedingungen sowie der Veröffentlichung Ihres Namenskürzels auf unserer Website www.dursty.de im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel.

Veranstalter ist Dursty Getränkemärkte GmbH & Co. KG, Spannstiftstraße 45, 58119 Hagen, Deutschland, (nachfolgend „Dursty“).

Die möglichen Gewinne sowie der Teilnahmestart und -schluss sind dem jeweiligen Gewinnspiel zu entnehmen.

Mitmachen darf jeder ab 18 Jahren, ausgenommen Mitarbeiter der Radeberger Gruppe und deren Tochtergesellschaften sowie deren Angehörige. Die Teilnahme an einer automatisierten Gewinnspieleintragung oder über Gewinnspielvereine führt zum Ausschluss. Die Teilnahme ist nicht an den Kauf von unseren Produkten gebunden. Die Teilnahme ist freiwillig und kostenlos. Das Los entscheidet.

Die Gewinnbenachrichtigung wird von uns innerhalb von 14 Tagen nach dem Teilnahmeschluss per Post an die vom Gewinner anzugebende Postadresse versendet. Barauszahlung oder Umtausch sind nicht möglich. Die Gewinne sind nicht übertragbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

DATENSCHUTZHINWEIS
Die Datenverarbeitung erfolgt durch folgenden Verantwortlichen: Dursty Getränkemärkte GmbH & Co. KG, vertreten durch die geschäftsführende Gesellschafterin: Die Dursty Management GmbH, diese vertreten durch ihre Geschäftsführer: Mario Benedikt, Ulf Kampruwen, Spannstiftstraße 45, 58119 Hagen, Deutschland, (nachfolgend „Dursty“).

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck und deren Verwendung
Wenn Sie an unserem Gewinnspiel teilnehmen, erheben wir folgende Daten:
Geschlecht, Name, Adresse, Alter, Telefonnummer / Telefaxnummer sowie E-Mail-Adresse.

Die Erhebung dieser Daten erfolgt,
– um Sie als Gewinner identifizieren zu können;
– zur Korrespondenz mit Ihnen;
– zur Abwicklung / Erhalt Ihres Preises im Fall eines Gewinns.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Ihre Teilnahme hin und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu den genannten Zwecken für die angemessene Bearbeitung Ihrer Gewinnspielteilname und für mögliche Erfüllung unserer Verpflichtungen aus dem Gewinnspiel erforderlich.

Die genannten, von Ihnen eingegeben Daten, werden für den Zeitraum des Gewinnspiels und seiner Abwicklung erhoben und danach gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind.

Weitergabe von Daten an Dritte
Eine Übermittlung der persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Soweit dies nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung des Gewinnspiels mit dem/der Teilnehmer/-in erforderlich ist, werden Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben, z. B. an Versanddienstleister.

Betroffenenrechte
Im Einzelnen haben Sie das Recht:
– gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

– gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

– gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

– gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben und

– gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

Möchten Sie von Ihren Betroffenenrechten, insbesondere Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an marketing@dursty.de oder wenden Sie sich schriftlich an uns unter den oben genannten Kontaktdaten.

Sie haben zudem das Recht gemäß Art. 77 DSGVO, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde (NRW) über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.